Seit vielen Jahren schon engagieren sich die ehrenamtlichen Helfer des Tierschutzvereins, heuer erstmals unter der Leitung von Petra und Dominique, auf dem Eichstätter Weihnachtsmarkt. Auch dieses Jahr wird es neben den bekannten Leckereien wie Glühwein, Kinderwunsch, Bratapfel-Glühwein oder Lebkuchen auch den beliebten heißen Apfel-Zimt-Traum geben.

Seit einigen Jahren schon spenden die Besucher ihr Tassenpfand dem Tierschutzverein. Dieser schöne Brauch hilft vor allem den Tieren, denn die gesamten Einnahmen aus dem Verkauf der Getränke und Lebkuchen und auch die Spenden des Tassenpfands kommen zu 100% unseren Tieren zugute und wird für den Unterhalt der Katzenstation, Futter- und Tierarztkosten für Katzen, Hunde, Kleintiere wie Hasen, Meerschweinchen und Vögel verwendet.

Und wer noch kein passendes Geschenk hat, findet hier die Möglichkeit einen unserer Kalender für 2020 zu kaufen. Damit überrascht man nicht nur seine Lieben.

Clemens Lang übergibt nach mehreren Jahren nun das Zepter an eine jüngere Mannschaft. Ihm gilt der besondere Dank für die geleistete Arbeit.



Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Engagement, Tieren in Not zu helfen, mit einer Spende (steuerlich absetzbar) unterstützen würden! Möchten Sie lieber direkt auf unser Konto überweisen, so klicken Sie bitte hier

Helfen Sie mit einer Futterspende

Wir warten schon so lang auf ein Zuhause …

Fundtiere

Fundtiere

Vermisste Tiere

Glückskinder

Glückskinder