Die beiden schwarzen Fellnasen Gerti und Wiggerl sind im April 2021 geborenen. Gerti ist sehr neugierig und fängt alles was wackelt und sich bewegt. Aktuell ist sie noch etwas übermütig beim Spielen. Sie ist außerdem total verschmust und streicht um die Füße – jede Aufmerksamkeit und jeder Kontakt mit dem Menschen ist ihr recht. Bei Wiggerl ist alles anders: er ist noch schüchtern und muss erst sehen, dass alles in Ordnung ist. Der verunsicherte Kater schenkt seiner Pflegemama aber nach geduldigem Kraulen auch bereits ein leises Schnurren. Er zeigt sich bereits mutig, probiert Neues aus und sucht vorsichtig die Nähe zum Menschen. Bestimmt wird der liebe Wiggerl bald ein wahrer Schmusetiger. Größere, rücksichtsvolle Kinder sind für Gerti und Wiggerl geeignet. Sie wünschen sich ein Zuhause mit späterem Freigang in ruhiger Verkehrslage.
Bei Abgabe sind sie gechipt, entwurmt und geimpft.
Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66.

Pflegestelle: Eichhorn