Die zwei schwarz-weißen Schwestern Vanya und Allison sind im April 2022 geboren. Beide sind von eher ruhigem Gemüt. Allison lässt sich gut mit einer Spielangel aus der Reserve locken – so kann Nähe aufgebaut werden. Wenn sie vertraut, ist sie anhänglich. Katze Vanya ist noch recht ängstlich und zurückhaltend – außer sie hat einen Ball. Dann flippt sie regelrecht aus und knurrt, um ihre „Beute“ zu verteidigen. Bei ausreichender Geduld sind Streicheleinheiten bereits möglich. Manche brauchen eben etwas länger, um aufzutauen. Gerade diese entwickeln sich dann aber oftmals zu wahren Turboschmusern. Vanya schaut immer was ihre Schwester Allison macht und traut sich in ihrer Nähe mehr zu. Sie sollen deshalb zu zweit in ein neues Zuhause mit späterem Freigang einziehen.
 
Bei Abgabe sind Vanya und Allison entwurmt, geimpft und gechipt.
 
Interessenten wenden sich bitte an Sandra Schramm, Tel. (0176) 20 52 95 93.

Pflegestelle: