Katzendame Susan hat eine lange Reise hinter sich. Vermutlich ist sie schon durch viele Hände gegangen, was der Grund dafür sein wird, dass es ihr schwer fällt Vertrauen aufzubauen. Die ca. 10-jährige Schwarze kam als Abgabekatze zu uns. Am Anfang hat sie sich kaum anfassen lassen und wollte sich nur verstecken. Nach mehreren Wochen hat sie sich ihrer Pflegemama geöffnet, welche die Einzige ist, zu der sie geht, wenn sie Streicheleinheiten einfordert. Aus diesem Grund sollten die Besitzer in spe viel Geduld und optimalerweise Katzenerfahrung mitbringen. Susan braucht ein ruhiges Zuhause mit Freigang. Wir können uns vorstellen, dass sie als Einzelkatze gehalten werden kann, da sie den Großteil des Tages verschläft. Susan hat aufgrund des Alters schon einige Zähne verloren, jedoch schränkt sie das bei der Nahrungsaufnahme nicht ein. Ob Nass- oder Trockenfutter – Susan ist in der Hinsicht nicht wählerisch. Wer kann sich vorstellen Susan ein Zuhause zu bieten, in dem sie nun für immer bleiben darf? Sobald sie aufgetaut ist, entpuppt sie sich zu einer verschmusten und treuen Gefährtin.

Susan ist bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.

Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66.


Pflegestelle: Schöpfel