Sherlock und seine schwarz-weiße Schwester Socke kamen Mitte Oktober im Alter von ca. acht Wochen auf eine unserer Pflegestellen, wo sie sich schnell einlebten. Die beiden bildhübschen Tiere sind wahre Traumkatzen. Sie sind altersgemäß sehr verspielt und frech, lieben es aber auch mit ihren Menschen ausgiebig zu schmusen. Morgens begrüßen sie ihren Dosenöffner mit lautem Schnurren und streichen um die Beine, nach dem Spielen und nachts schlafen sie gerne eng an Mensch und Tier gekuschelt. Mit den anderen Katzen auf ihrer Pflegestelle verstehen sie sich, egal ob jung oder alt, sehr gut. Auch Hunde stellen kein Problem dar. Sherlock und Socke sind unkomplizierte Katzen, auch für Anfänger und Kinder geeignet. Sie wünschen sich ein gemeinsames Zuhause mit späterem Freigang.

Sherlock und Socke sind bei Abgabe geimpft, gechipt und entwurmt.

Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (0841) 9 81 24 66

Pflegestelle: Baumann