Die graue, zwei Jahre alte Kaninchendame Rosi ist lieb, ruhig und zutraulich. Jetzt sucht sie ihr eigenes Zuhause für immer bei ebenfalls ruhigen Artgenossen – mindestens einem, gerne aber auch bei einer größeren Gruppe. Eine komplette Außenhaltung in einem Stall mit großem Auslauf ist Voraussetzung. Durch ihre Bewegungsfreudigkeit braucht sie mindestens 10 m² Quadratmeter sicheren Auslauf – je mehr, desto besser. Auch nachts sollte sie herumhoppeln können. Das Auslaufgehege muss windgeschützt und vor Regen sicher sein. Die Abdeckung muss so angebracht werden, dass die Kaninchen sich in die Sonne legen können, aber auch Schatten haben, wenn sie das möchten. Der Stall muss von allen Seiten isoliert sein.
Rosi ist bei Abgabe kastriert, gechipt und geimpft.
Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66.

Pflegestelle: Schrebergarte