Der eine ist der schüchterne, aber stattliche Jungkater. Der andere ist eine aufgeweckte, aber zierliche Samtpfote. Zusammen sind sie unschlagbar – Walter und Paco! Walter (geboren im Juli 2021) und Paco (geboren im August 2021) kamen als Fundkatzen zu uns in den Tierschutzverein. Walter wurde auf einem Bauernhof geboren. Er ist sehr aktiv, tobt gern und ist äußerst verspielt. Das stellt er gern mit seinem Pflegebruder Paco unter Beweis. Dieser konnte bis vor Kurzem gar nicht spielen, da er wegen einer schweren Lungenentzündung um sein Überleben kämpfen musste. Nach langer Antibiotikatherapie ist er nun genesen und topfit. Endlich kann er sein junges Leben genießen. Am liebsten streifen die zwei Jungkater durch den gesicherten Garten und erkunden gemeinsam ihre Welt. Kuscheln, spielen, fressen, schlafen – alles passiert bei den beiden nur im Doppelpack. Walter ist Menschen gegenüber noch etwas schüchtern. Mit Leckerlis und Paco an seiner Seite fasst er jedoch schnell vertrauen. Paco zeigt seinem Freund, wie schön die Zuwendung von Menschen sein kann. Diese fordert er ganz offensiv ein und möchte so oft es geht gekrault und gestreichelt werden. Das Dreamteam ergänzt sich sehr gut und möchte nicht mehr voneinander getrennt werden. Wir suchen für die beiden ein ruhiges Zuhause, gern mit größeren und rücksichtsvollen Kindern. Paco und Walter brauchen ihren Freigang in ruhiger Lage.

Beide sind bei Abgabe geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Beide kennen Hunde und kommen mit diesen auf ihrer Pflegestelle gut zurecht. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel: (08 41) 9 81 24 66


Pflegestelle: Günzler