Katzenmama Ninni zog mit ihrer Tochter Bounty als Fundkatze auf eine unserer Pflegestellen. Die ca. einjährige Katzendame ist noch sehr schüchtern und man braucht Zeit und Geduld damit sie sich dem Menschen gegenüber öffnet. Derzeit lässt sie sich noch nicht streicheln, jedoch sind wir überzeugt, dass sie mit Liebe und langsamer Zuwendung, sowie einer Zweitkatze auftaut.
Ninni lässt sich mit der Katzenangel zu einem gemeinsamen Spiel motivieren. Sie spielt gern mit kleinen Bällen und jagt diesen mit Ausdauer hinterher. Wenn sie ihre Ruhe braucht, zieht sie sich an ruhige Orte zurück oder klettert auf ihren Kratzbaum, um von oben interessiert das gesamte Geschehen zu beobachten.

Für die hübsche Ninni – die in ihrem bisherigen Leben wahrscheinlich keinen Kontakt zum Menschen hatte –  wäre ein katzenerfahrener, ruhiger Haushalt perfekt. An einem vorhandenen Artgenossen könnte sie sich orientieren und lernen, dass die Menschen ihr ein tolles Zuhause geben wollen.
Ninni ist bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt.

Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66.

 


Pflegestelle: Heckl Christine