Quirliges Quartett

Auf einer unserer Pflegestellen erblickten im September vier weiß-grau getigerte Kitten, geboren von einer wilden Mutterkatze, das Licht der Welt. Sie alle sind hingegen extrem zutraulich und verschmust – was sie gerne durch lautstarkes Schnurren bekunden, spielen mit allem was sie zwischen die Pfoten bekommen und klettern gerne herum. Mortisha und der kleine Pugsley sind die neugierigsten aus dem Wurf und immer ganz vorne mit dabei. Wednesday ist die größte des Quartetts, da sie Futter an die erste Stelle setzt und es wie ein Staubsauger inhaliert. Der Träumer von ihnen ist und bleibt Gomez, der etwas zurückhaltender ist. Am allerliebsten liegen die vier in einem Pack zusammen und durcheinander auf ihrem eigenen Sofa. Die Katzenkinder möchten demnächst gerne in Zweierpaaren in ein schönes eigenes Zuhause mit späterem Freigang zu lieben Menschen ziehen. Wer wünscht sich noch zuckersüßen Familienzuwachs?

Die vier sind bei Abgabe geimpft und entwurmt. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66


Pflegestelle: Beyer Iris