Die etwa im Juli 2020 geborene Tigerdame ist ihrem Alter entsprechend extrem verspielt. Besonders Katzenangeln sind nicht vor ihr sicher. Sie ist eine sehr neugierige junge Lady, dabei aber ab und an noch etwas schüchtern. Dann sind Höhlen für sie ein beliebter Rückzugsort. Ansonsten ist Mochi verschmust, schnurrt viel und kommt sofort, wenn man sie ruft (auch sehr gerne auf die Couch oder ins Bett). Wir vermitteln sie in ruhige Wohnlage mit späterem Freigang. Bereits vorhandene Spielkumpanen wären für Mochi sehr wichtig. Als sozial verträgliche Zeitgenossin freut sie sich über Katze oder Kater, die sie im neuen Zuhause erwarten.

Bei Abgabe ist Mochi gechipt, kastriert, entwurmt und geimpft.

Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66.


Pflegestelle: Stapleford