Der über fünfjährige, vom Leben gezeichnete Kater sucht schleunigst eine neue Bleibe. Aufgrund von Revierkämpfen hat er einige Narben und Blessuren davongetragen. Bisher wurde er in Wasserzell an einer Futterstelle versorgt, kann aber wegen Umzug nicht weiter betreut werden. Deshalb suchen wir ein Zuhause als, in dem er möglichst selbstbestimmt als Einzelkatze leben kann. Er sollte viel Zeit draußen verbringen dürfen, aber jederzeit die Möglichkeit auf Futter, ein warmes Plätzchen im Winter und Streicheleinheiten haben. Zwar ist der schwarze Bub kein Schmusekater, doch er genießt jegliche Aufmerksamkeit und ist dankbar für die Fürsorge, die man ihm zukommen lässt. Wer nimmt sich dem Burschen an?

Bei Abgabe ist Max bereits gechipt, kastriert und entwurmt.

Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel.: (08 41) 9 81 24 66.


Pflegestelle: tbd