Die beiden im Juli 2022 geborenen Pflegegeschwister sind unzertrennlich. Sie kuscheln gerne zusammen, sind süß und lieb. Mimi hat viel weißes Fell mir getigerten Flecken und sogar einem Herzchen an der Seite. Loki ist weiß-getigert und lässt sich herumtragen, richtiges Schmusen mit dem Menschen muss er aber noch lernen. Lieber spielt er altersbedingt noch mit seinen Geschwistern und hüpft herum wie ein Gummiball. Er kann auch ein wenig frech und wild werden. Mimi ist schon sehr verschmust und menschenbezogen. Auch sie fetzt gerne einer Katzenangel hinterher, insgesamt ist sie aber recht ausgeglichen. Sie ist außerdem eine kleine Plaudertasche – sie maunzt gerne und viel. Die beiden sollen zusammen in ein Zuhause mit späterem Freigang einziehen. Rücksichtsvolle Kinder sind ebenfalls denkbar.

Bei Abgabe sind Mimi und Loki geimpft, gechipt und entwurmt. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (0841) 9 81 24 66.