Wenn der grau-weiße, im April 2021 geborene Jace einmal mit der Federangel gelockt wird und voll im Spielmodus ist, vergisst er seine Schüchternheit, reißt seiner Pflegemama das Spielzeug aus der Hand und läuft knurrend mit seiner Beute davon. Mit Zeit und Geduld kommt er dann auch von selbst auf einen zu, lässt sich lange streicheln und genüsslich das Bäuchlein kraulen. Wenn kein Zweibeiner in der Nähe ist, wird er zum wahren Raufbold und tobt gerne mit seinen Geschwistern. Er würde am liebsten mit Lilo ausziehen, mit der er sich auf der Pflegestelle angefreundet hat. Späteren Freigang möchte er nicht missen. Kleinere Kinder sind nicht geeignet.

Bei Abgabe ist Jace geimpft, gechipt und entwurmt.

Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66.


Pflegestelle: Schramm