Ein paar Mädels suchen noch immer ein Zuhause!
Aus unserer letzten Hühnerrettung suchen noch immer ein paar Mädels ein Zuhause. Ihre vielen gequälten, „ausrangierten“ Schwestern, die wir bei der Aktion retten konnten, haben bereits tolle Plätze gefunden. Nun sollen auch die letzten Mädels endlich dieses Glück erfahren dürfen und nach Herzenslust scharren, picken, sich den Wind durch die Federn wehen lassen und das Gras unter den Füßen spüren dürfen. Wir wünschen uns für die Tiere ein hühnergerechtes, sicheres Zuhause auf Lebenszeit, wo es ihnen ab jetzt nur noch gut gehen soll. Welcher Tierfreund möchte diesen Geschöpfen ein zweites Leben ermöglichen? Die Hennen können gerne zu bereits vorhandenen Artgenossen dazu vermittelt werden; sie können natürlich gerne auch gleich gemeinsam als kleine Hühnergruppe ins neue Zuhause einziehen. Daß die Tiere nicht geschlachtet werden dürfen, versteht sich von selbst. Die Hennen werden mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Kontakt: Monika Tremmel, monitremmel@gmx.de oder per whatsApp an 0178-6113601 (bitte unter dieser Nummer nicht anrufen, wir melden uns aber garantiert zeitnah zurück, Danke)


Pflegestelle: Monika Tremmel