Frodo war ein Streuner, der dem TSV Eichstätt übergeben wurde. Der 1-2 jährige Kater wurde in Eichstätt gefunden und musste sich erst an das Leben im geschützten Raum gewöhnen. Oft zog es ihn nach draußen und er genoss die frische, kühle Luft im Außengehege des Katzenhauses. Frodo zeigte nach seiner Eingewöhnung wie verschmust, lebhaft und verspielt er ist. Das Energiebündel tobt und spielt und braucht deshalb ausreichend Bewegungsraum. Gerne lässt er sich auch auf eine Kuschelrunde mit seinen Besitzern ein und genießt die Aufmerksamkeit. Frodo kann sowohl als Einzelkater, aber auch als Partner einer bereits vorhandenen Katze gehalten werden. Diese muss jedoch mit seinem Spieltrieb mithalten können. Bei Einzelvermittlung sollten die Besitzer in Spe jedoch viel Zeit für Frodo haben. Ältere Kinder können für Frodo willkommene Spielgefährten sein.
Späterer Freigang ist für die Vermittlung des Katers selbstverständlich. Bei Abgabe ist Frodo geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.
Interessenten wenden sich gerne an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66.


Pflegestelle: Katzenstation


Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Engagement, Tieren in Not zu helfen, mit einer Spende (steuerlich absetzbar) unterstützen würden! Möchten Sie lieber direkt auf unser Konto überweisen, so klicken Sie bitte hier

Helfen Sie mit einer Futterspende

Wir warten schon so lang auf ein Zuhause …

Fundtiere

Fundtiere

Vermisste Tiere

Glückskinder

Glückskinder