Fernando wurde Ende Juni 2022 von einer freilebenden Streunerin geboren und kam mit seinen drei Brüdern Alfonso, Pedro und Carlos durch eine Fangaktion zu uns. Innerhalb kürzester Zeit waren alle Kätzchen sehr zutraulich und menschenbezogen. In der Pflegestelle benutzten sie sofort ohne Probleme die Katzentoilette. Hier lernten sie auch Alltagsgeräusche (z.B. Staubsauger) sowie ältere Katzen und große Hunde kennen. Fernando ist sehr anhänglich und freut sich über jeden menschlichen Kontakt. Sobald er auf einen Zweibeiner trifft, bringt er sein Kuschelbedürfnis durch lautes Schnurren zum Ausdruck. Er streicht seiner Pflegemama dabei um die Beine oder setzt sich auf die Füße. Fernando ist ein aktiver putziger Kerl, der neues Spielzeug immer als erster entdeckt. Altersentsprechend kuschelt und spielt er gerne mit seinen Brüdern. Wir vermitteln Fernando daher mit einem seiner Brüder oder zu einer bereits vorhandenen Katze in ein neues Zuhause. Späterer Freigang in ruhiger Lage ist für uns ein Muss.

Bei Abgabe ist Fernando vollständig geimpft, gechipt und entwurmt. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (0841) 9 81 24 66.


Pflegestelle: