Ein unschlagbares Doppel: Emmi und Emil

Die beiden im Juli 2019 geborenen Samtpfoten sind nach einer Sicherstellung in unserer Obhut. Aufgrund ihrer bisherigen Erfahrungen und ihrer Vorgeschichte haben der rot-weiße Emil und die dreifarbige, hübsche Emmi anfangs einige Vertrauensprobleme, doch ihre Neugierde überwiegt amEnde doch. Dann erkunden sie vorsichtig ihre Umgebung und fordern abends eigenständig zum Spielen auf. Emmi lässt sich bereits in ihrer Höhle streicheln und schnurrt dabei zufrieden und auch Emil wirft sich nach Herzenslust auf den Boden und aalt sich, wenn er dann gekrault wird. Nun suchen wir ein gemeinsames und geduldiges Zuhause mit ruhigem Umfeld zur besseren, leichteren Eingewöhnung für die Tiere. Sie haben definitiv großes Potenzial, verschmuste und selbstbewusste Familienmitglieder zu werden. Wir wünschen uns für die zwei späteren Freigang. Hunde und bereits vorhandene, souveräne Katzen oder Kater im Haushalt sind kein Problem, Kinder hingegen sind durch ihre Scheu eher nicht geeignet. Wer möchte ihnen eine zweite Chance geben? Emmi und Emil sind bei Abgabe kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66


Pflegestelle: Nicoletta Günzler, Tel. (0841) 9 81 24 66


Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Engagement, Tieren in Not zu helfen, mit einer Spende (steuerlich absetzbar) unterstützen würden! Möchten Sie lieber direkt auf unser Konto überweisen, so klicken Sie bitte hier

Helfen Sie mit einer Futterspende

Wir warten schon so lang auf ein Zuhause …

Fundtiere

Fundtiere

Vermisste Tiere

Glückskinder

Glückskinder