Der 5-jährige Berti wurde in Preith gefunden und kam vorerst in unser Katzenhaus. Dort stellte sich schnell heraus, dass es Berti gar nicht gut ging. Er fraß nicht und war sehr schwach. Deshalb zog er so schnell wie möglich auf eine Pflegestelle, um seinen Gesundheitszustand besser im Blick haben zu können. Berti erhielt kurzzeitig eine Spezialnahrung und wurde täglich mit einer Spritze gefüttert. Er hat es gehasst, doch schon bald ging es ihm besser. Die Blut- und Leberwerte stabilisierten sich. Berti lebte wieder auf und zeigte sein sanftmütiges und verschmustes Wesen. Berti liebt es mit Kindern, Hunden und anderen Katzen zu spielen. Konflikten geht er stets aus dem Weg. Er ist kommunikativ und maunzt viel. Der stattliche Kater ist ein Traumkater durch und durch. Berti verdient nun endlich liebevolle Menschen, die ihm ein neues Zuhause geben. Falls sie eine Zweitkatze suchen und Berti kennenlernen wollen, können Sie diesen gern auf der Pflegestelle besuchen. Bei Abgabe ist Berti geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Interessenten melden sich bitte bei Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66.


Pflegestelle: Melanie Beck