Die in 5/2022 geborene Alma kam auf einem Hof zur Welt, wo sie zusammen mit sehr vielen anderen Katzen um Futter und Zuwendung kämpfte. Da sie von Natur aus etwas vorsichtiger und zurückhaltender ist, konnte sie sich nur schwer gegen die anderen durchsetzen. Zum Glück konnte sie auf einer Pflegestellen untergebracht werden und so lernt die kleine Tigerlady mit dem süßen „Kussmund“ jetzt was es heißt, den Menschen um sich herum zu vertrauen. Wenn man auf sie zugeht, schmust Alma für ihr Leben gerne und schleckt dabei laut schnurrend und genüsslich die Hände ihrer Dosenöffner ab. Momentan ist Alma noch etwas schreckhaft, weshalb wir sie nur zu vernünftigen Kindern ab Grundschulalter vermitteln. Gerne würde sie gemeinsam mit ihrer neuen Freundin Molly ausziehen. Alternativ würde ihr bestimmt auch eine freundliche Zweitkatze beim Einleben helfen. Späterer Freigang ist ein „Muss“.

Bei Abgabe ist Alma geimpft, gechipt und entwurmt. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (0841) 9 81 24 66.