Als Woody auf seiner Pflegestelle eingetroffen ist, war er sich gar nicht sicher, was es mit diesen Zweibeinern auf sich hat und was er mit diesen anfangen soll. Wochenlang saß er unter der Küche und schaute sich die Sache aus sicherer Entfernung an, hatte er doch vorher auf dem Bauernhof nur mit anderen Katzen und Kühen zu tun gehabt. Doch die Neugier siegte und immer öfter ließ er sich auch mal im Rest der Wohnung blicken. Er hat festgestellt, dass die Dosenöffner doch nicht so furchteinflößend sind und es sehr schön sein kann, sich nachts zu diesen ins Bett zu kuscheln. Mittlerweile ist er sehr anhänglich, kommt auf die Couch sobald man sich hinsetzt und läuft einem entgegen, wenn man nach Hause kommt. Neben den Menschen liebt er die Hunde- und Katzenkumpels auf seiner Pflegestelle und würde daher gerne zu einer vorhandenen Katze ziehen. Auch wünscht er sich Freigang, da er bereits raus darf und das sehr genießt. Woody ist bereits kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft. Gerne darf er auf seiner Pflegestelle besucht werden. Kontakt: Nicoletta Günzler, Tel. ( 08 41 ) 9 81 24 66.



Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Engagement, Tieren in Not zu helfen, mit einer Spende (steuerlich absetzbar) unterstützen würden! Möchten Sie lieber direkt auf unser Konto überweisen, so klicken Sie bitte hier

Helfen Sie mit einer Futterspende

Wir warten schon so lang auf ein Zuhause …

Fundtiere

Fundtiere

Vermisste Tiere

Glückskinder

Glückskinder