Carlo
Der kleine ca. im Juli 2017 geborene Carlo kam Mitte Januar abgemagert und krank auf seine Pflegestelle. Zu Beginn konnte der kleine Tiger wegen seines starken Schnupfens kaum fressen oder trinken. Inzwischen ist aus dem kleinen Häufchen Elend ein gesunder frecher Kater geworden. Carlo liebt es auf dem Sofa der Pflegeeltern zu liegen um dabei so viel Platz wie nur möglich zu beanspruchen. Mit seiner redseligen Art und noch dazu seinem perfekt einstudierten “ich-war-das-nicht”-Blick kann man dem bildhübschen Kerl bei der ein oder anderen kleinen Schandtat unmöglich böse sein. Ein Kater zum verlieben. Carlo ist sehr sozial und versteht sich super mit den älteren Katzen auf der Pflegestelle. Er wird nur mit seinem Pflege-Bruder Theo oder zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt. Da er noch ein wenig schüchtern und schreckhaft ist benötigt er ein ruhiges Zuhause und nach der Eingewöhnung auf jeden Fall Freigang. Carlo ist kastriert, gechipt und mehrfach entwurmt.
Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. (08 41) 9 81 24 66.



Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Engagement, Tieren in Not zu helfen, mit einer Spende (steuerlich absetzbar) unterstützen würden! Möchten Sie lieber direkt auf unser Konto überweisen, so klicken Sie bitte hier

Helfen Sie mit einer Futterspende

Wir warten schon so lang auf ein Zuhause …

Fundtiere

Fundtiere

Vermisste Tiere

Glückskinder

Glückskinder