Der Fall von Betty und Burschi hat uns zutiefst bewegt, weshalb es so schnell wie möglich zu einer Home-to-Home-Vermittlung kommen muss. Der 9-jährige rote Kater und seine 11-jährige Freundin Betty mussten Hals über Kopf ihr gewohntes Leben zurücklassen, da ihr Frauchen, die sich stets für den Tierschutzverein engagiert hat, aufgrund schwerster Krankheit sich nicht mehr um sich kümmern kann. Da sie sich nicht mal mehr von ihren Katzen verabschieden konnte, obwohl diese ihr Ein und Alles sind, wollen wir dahingehend unterstützen, dass die zwei in ein ebenso liebevolles und ruhiges Zuhause ziehen können.

Burschi ist ein schüchterner und sensibler Kater, der aber bei viel Zuwendung schnell auftaut und gern schmust. Betty ist in der Zwischenzeit vermittelt.

Burschi bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Sie sind Freigang in einer sehr ruhigen Wohngegend gewohnt.

Interessenten wenden sich bitte an Birgit Brennfleck, Tel. (08 41) 9 31 28 77.



Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Engagement, Tieren in Not zu helfen, mit einer Spende (steuerlich absetzbar) unterstützen würden! Möchten Sie lieber direkt auf unser Konto überweisen, so klicken Sie bitte hier

Helfen Sie mit einer Futterspende

Wir warten schon so lang auf ein Zuhause …

Fundtiere

Fundtiere

Vermisste Tiere

Glückskinder

Glückskinder