++ ACHTUNG ++ KATZENSEUCHE ++ ACHTUNG ++

22. Nov 2019


++ ACHTUNG ++ KATZENSEUCHE ++ ACHTUNG ++ ACHTUNG ++ KATZENSEUCHE ++ ACHTUNG ++

Liebe Tierfreunde,

leider hat die kursierende Katzenseuche uns ebenso stark getroffen wie andere Tierschutzvereine in der Region 10 und Umgebung. Schon im letzten Jahr hatten wir mit dem für Katzen gefährlichen Virus zu kämpfen, doch in diesem Jahr hat dieser verheerende Ausmaße angenommen.

Zur Erklärung: Die Parvovirose (Katzenseuche) ist eine schwerwiegende und lebensbedrohliche Infektionskrankheit, die vor allem für junge und ungeimpfte Katzen gefährlich ist. Menschen oder andere Tiere können an diesem Virus nicht erkranken.

Die Katzenseuche nistet sich für lange Zeit in der Umgebung ein, in der sich die erkrankte Katze befindet. Aus diesem Grund ist unser Katzenhaus und zwei Pflegestellen für mindestens vier Wochen komplett gesperrt. Mit speziellen und sehr starken Reinigungs- und Desinfektionsmitteln werden unsere Räumlichkeiten gereinigt. Währenddessen ist es für uns nicht möglich Fundkatzen im Katzenhaus unterzubringen. Wir arbeiten auf Hochtouren, dass Fundkatzen anderweitig versorgt werden können. Da derzeit 90 Katzen in unserer Obhut leben, sind unsere Pflegestellen sehr ausgelastet. Alle Tiere, die noch keine Symptome zeigen, werden umgehend geimpft.

In den letzten Jahren hatten wir stets mit der Katzenseuche zu kämpfen. Zuletzt hatte es der kleine Marvin, der den Kampf gegen die Krankheit gewann und in eine liebevolle Familie ziehen konnte.

In diesem Jahr haben es bereits mehrere Tiere nicht überlebt. Die Katzen zeigen Lethargie, süßlich riechenden Durchfall, Erbrechen und Appetitlosigkeit. Die Tagesform der Katze ist schwankend. Im ersten Moment scheint die Katze über den Berg und auf dem Weg der Genesung zu sein und wenige Augenblicke später reagiert sie kaum noch. Die Behandlung durch den Tierarzt kann sehr langwierig sein.

Wir bitten Sie eindringlich Ihre Katzen umgehend impfen zu lassen, falls diese keinen Impfschutz gegen die Katzenseuche aufweisen.

Bei Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.