Die jungen Katzenkinder des Tierschutzvereins Eichstätt suchen bald ein schönes neues Zuhause. Zurzeit befinden sich einige weibliche und männliche Kätzchen auf unseren Pflegeplätzen. Die kleinen Racker sind sehr verspielt aber auch ziemlich kuschelbedürftig und würden am liebsten paarweise ausziehen. Bei einer Einzelvermittlung sollte bereits eine Katze im Haus sein oder die neuen Besitzer sind sehr viel zu Hause. Vorzugsweise vermitteln wir in ein Zuhause mit späterem Freigang in ruhiger Lage. Für eine reine Wohnungshaltung sind nur wenige unserer Kätzchen geeignet. Bei Wohnungshaltung ist jedoch ein vernetzter Balkon Voraussetzung.
Unsere Schützlinge verlassen ihre Pflegestellen frühestens mit 10 – 12 Wochen, sind dann aber entwurmt, gechipt und geimpft. Der Adoptant verpflichtet sich per Schutzvertrag zur Kastration vor der Geschlechtsreife.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir mit Ihnen vor einem Besichtigungstermin ein ausführliches Beratungsgespräch führen. Wir versuchen eine übereilte Anschaffung einer Babykatze zu vermeiden, welche in wenigen Monaten groß sein wird und eine Lebenserwartung von durchschnittlich 15 Jahren hat.
Interessenten wenden sich bitte an Birgit Brennfleck, Tel. 0841 9312877 oder Britta Schönfeld, Tel. 0178 8087240.